Wir beraten Sie gerne ☏ +49 381 510 8631

Wassertisch mit Schalen aus Cortenstahl mit LED und Pumpe rechteckig

Adezz

Normaler Preis 6.364 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb gelegt! Ansicht Warenkorb oder weiter einkaufen.
Lieferzeit:  auf Anfrage
Wir beraten Sie gerne unter
Mit den Wassertischen gestalten Sie Oasen in Ihren Gärten. Die Vielfalt an Designs, Formen und Farben ist riesig. Die LED-Beleuchtung macht den Wassertisch zu einem echten Hingucker. Um...

Mit den Wassertischen gestalten Sie Oasen in Ihren Gärten. Die Vielfalt an Designs, Formen und Farben ist riesig. 

Die LED-Beleuchtung macht den Wassertisch zu einem echten Hingucker. Um noch mehr Atmosphäre im Garten zu schaffen, wurden Springbrunnen hinzugefügt. Die Beleuchtung und die Springbrunnen können separat eingeschaltet werden.

Die Farbe des Cortenstahls ist orange-braun und verleiht der Wassertische ein warmes und kraftvolles Aussehen. Sie entsteht durch eine natürliche Rostschicht. Ein anderer Name für Cortenstahl ist wetterfester Stahl: Witterungsbedingungen haben nämlich einen positiven Einfluss auf dieses Material.

Cortenstahl ist eine Metalllegierung, die aus Eisen besteht, dem Kupfer, Phosphor, Silizium, Nickel und Chrom zugesetzt sind. Wenn das Material der Außenluft freigesetzt wird, überzieht es sich im
Laufe der Zeit mit einer schützenden Rostschicht. Diese natürliche Rostschicht bildet den Schutz vor weiterer Korrosion. Daher haben die Wassertische eine lange Lebensdauer.

Material: Cortenstahl
Breite: 4000-5000 mm
Tiefe: 1000 mm
Höhe: 400 mm
Oberrand: 90 mm
Materialdicke: 3 mm
Stützfüße: 15 mm
Überlaufrohr: ja
inklusive Pumpe, inklusive inklusive Springbrunnen mit LED-Beleuchtung 
Maßanfertigungen sind möglich

Wichtig: 

  • Die Produkte sollten sofort nach Erhalt ausgepackt werden, damit sich keine Feuchtigkeit zwischen der Verpackung und dem Produkt sammelt. Das kann zu ungleichmäßigen Rostflecken führen.
  • Die Wasserelemente sollten auf einer festen, ebenen Fläche aufgestellt werden.
  • Der pH-Wert des Wassers sollte neutral (7) sein, damit das Material nicht angegriffen wird.
  • Reinigen Sie das Produkt jährlich, indem Sie grobe Verschmutzungen mit Leitungswasser abspritzen.
  • Die Produkte kommen ohne Rostschicht. Der Rostvorgang auf Cortenstahl dauert je nach Witterungsbedingungen etwa 4-5 Monate.
  • Rost kann durch Auftragen von Owatrol beseitigt werden. Das ist ein eindringendes Rostschutzmittel, das eine Schutzschicht gegen Rost bildet. Owatrol schützt und verhindert, dass der Cortenstahl abfärbt.
  • Während des Rostvorgangs kann sich Rostwasser vom Produkt lösen.
  • Wir raten davon ab, Cortenstahl in einem Umkreis von 2 km zur Küste zu verwenden.

Verwendung im Winter

  • Ziehen Sie bei Frost immer den Stecker aus der Steckdose.
  • Senken Sie den Wasserstand bis unter das Überlaufrohr. Dies ist etwa 10 cm unterhalb des Randes. Achtung! Die Pumpe muss untergetaucht sein.
  • Empfehlenswert ist ein Eisfreihalter (erhältlich in jedem Gartencenter oder Baumarkt).
  • Die Pumpe kann im Wasser bleiben, wenn die oben genannten Bedingungen erfüllt sind. Selbstverständlich können Sie die Pumpe auch aus dem Wasser holen und sie an einem frostfreien Ort überwintern lassen.

Achtung! Da die Produkte nicht über die hintere Ladebordwand des LKWs entladen werden können, muss der Kunde diese bei Anlieferung selbstständig mit einem Gabelstapler über die Seite vom LKW heben. 

Mit den Wassertischen gestalten Sie Oasen in Ihren Gärten. Die Vielfalt an Designs, Formen und Farben ist riesig. 

Die LED-Beleuchtung macht den Wassertisch zu einem echten Hingucker. Um noch mehr Atmosphäre im Garten zu schaffen, wurden Springbrunnen hinzugefügt. Die Beleuchtung und die Springbrunnen können separat eingeschaltet werden.

Die Farbe des Cortenstahls ist orange-braun und verleiht der Wassertische ein warmes und kraftvolles Aussehen. Sie entsteht durch eine natürliche Rostschicht. Ein anderer Name für Cortenstahl ist wetterfester Stahl: Witterungsbedingungen haben nämlich einen positiven Einfluss auf dieses Material.

Cortenstahl ist eine Metalllegierung, die aus Eisen besteht, dem Kupfer, Phosphor, Silizium, Nickel und Chrom zugesetzt sind. Wenn das Material der Außenluft freigesetzt wird, überzieht es sich im
Laufe der Zeit mit einer schützenden Rostschicht. Diese natürliche Rostschicht bildet den Schutz vor weiterer Korrosion. Daher haben die Wassertische eine lange Lebensdauer.

Material: Cortenstahl
Breite: 4000-5000 mm
Tiefe: 1000 mm
Höhe: 400 mm
Oberrand: 90 mm
Materialdicke: 3 mm
Stützfüße: 15 mm
Überlaufrohr: ja
inklusive Pumpe, inklusive inklusive Springbrunnen mit LED-Beleuchtung 
Maßanfertigungen sind möglich

Wichtig: 

  • Die Produkte sollten sofort nach Erhalt ausgepackt werden, damit sich keine Feuchtigkeit zwischen der Verpackung und dem Produkt sammelt. Das kann zu ungleichmäßigen Rostflecken führen.
  • Die Wasserelemente sollten auf einer festen, ebenen Fläche aufgestellt werden.
  • Der pH-Wert des Wassers sollte neutral (7) sein, damit das Material nicht angegriffen wird.
  • Reinigen Sie das Produkt jährlich, indem Sie grobe Verschmutzungen mit Leitungswasser abspritzen.
  • Die Produkte kommen ohne Rostschicht. Der Rostvorgang auf Cortenstahl dauert je nach Witterungsbedingungen etwa 4-5 Monate.
  • Rost kann durch Auftragen von Owatrol beseitigt werden. Das ist ein eindringendes Rostschutzmittel, das eine Schutzschicht gegen Rost bildet. Owatrol schützt und verhindert, dass der Cortenstahl abfärbt.
  • Während des Rostvorgangs kann sich Rostwasser vom Produkt lösen.
  • Wir raten davon ab, Cortenstahl in einem Umkreis von 2 km zur Küste zu verwenden.

Verwendung im Winter

  • Ziehen Sie bei Frost immer den Stecker aus der Steckdose.
  • Senken Sie den Wasserstand bis unter das Überlaufrohr. Dies ist etwa 10 cm unterhalb des Randes. Achtung! Die Pumpe muss untergetaucht sein.
  • Empfehlenswert ist ein Eisfreihalter (erhältlich in jedem Gartencenter oder Baumarkt).
  • Die Pumpe kann im Wasser bleiben, wenn die oben genannten Bedingungen erfüllt sind. Selbstverständlich können Sie die Pumpe auch aus dem Wasser holen und sie an einem frostfreien Ort überwintern lassen.

Achtung! Da die Produkte nicht über die hintere Ladebordwand des LKWs entladen werden können, muss der Kunde diese bei Anlieferung selbstständig mit einem Gabelstapler über die Seite vom LKW heben.