Mit den Überdachungen von Unopiu Solaire im typisch italienischen Stil entsteht ein intimer Rückzugsort, der den Außenbereich eindrucksvoll verschönert.

Unopiu Pergola Solaire

Von Birgit Schrenk

Mit den Überdachungen von Unopiu Solaire im typisch italienischen Stil entsteht ein intimer Rückzugsort, der den Außenbereich eindrucksvoll verschönert.

Eine Pergola von Unopiu Solaire sorgt für ein geschütztes Plätzchen, das vor neugierigen Blicken und Sonne abschirmt.

Wer eine Terrasse oder einen Garten sein Eigen nennen kann, der möchte dieses schöne Fleckchen Erde in einen einzigartigen Ort der Lebensfreude verwandeln. Dabei rückt nicht nur die Auswahl von Gartenmöbeln in den Fokus. Gerade an heißen Sommertagen ist es wichtig, unsere Haut vor starker Sonneneinstrahlung zu schützen. Als stilvolle Schattenspender eignen sich die Überdachungen aus dem Hause Unopiu. Seit 1978 stellt die italienische Marke Outdoor-Spitzenerzeugnisse her. Besonders im Bereich Sonnenschutz präsentiert das Brand Lösungssysteme, die keine Wünsche offen lassen. Vor allem die Modelle aus der Serie Solaire bieten sich als moderne Gestaltungselemente für Terrassen und Freisitze an. Mit einer Anbaupergola können Sie eine räumlich begrenzte Fläche kreieren, die sich wunderbar als gemütliche Sitzecke empfiehlt. Normalerweise verfügt eine Pergola nicht über Seitenwände. Bei Bedarf lassen sich die Ausführungen mit Seitenpaneelen, Rankgittern und Pflanzkästen aufrüsten. Auch bei der Überdachung stehen Ihnen mehrere Optionen zur Verfügung:

- feste Tuchbespannung
- Federzugrollos
- Bambusmatten

Es kommen nur hochwertige Materialien zum Einsatz

Unopiu ist ein Unternehmen, dass stets versucht, bei all seinen Entwürfen, Stil, Innovation, Forschung und Leidenschaft auf einen Nenner zu bringen. Dieser Einsatz spiegelt sich klar und deutlich in der Qualität aller Produkte wider. Ob Anbaupergola oder frei stehende Pergola, alle Elemente werden aus verzinktem und pulverbeschichtetem Eisen angefertigt. Der verwendete Baustoff zeichnet sich durch formstabile, robuste und kratzfeste Eigenschaften aus. Zugleich wird durch die spezielle Legierung ein Rostbefall der Pfeiler verhindert.

Der mediterane Garten ist mit oder ohne Überdachung erhältlich



Ob Sie die Pergola mit Dach oder ohne Dach wählen, hängt ganz von Ihren persönlichen Vorstellungen und Wünschen ab.

Wer sich für die offene Variante entscheidet, der sorgt für ein gutes Klima auf der Terrasse oder im Garten. Handelt es sich um eine Anbaupergola, dann dunkeln die dahinter liegenden Räume ohne Dach nicht so stark ab. Ganz nebenbei erhalten Sie mit dieser Konstruktion einen besonderen Look, der Sie und Ihre Lieben dem ersehnten Urlaubsfeeling ein gehöriges Stück näher bringt. Die offene Variation lässt sich zudem einwandfrei als Rankhilfe nutzen.

Ist es Ihnen lieber ein Dach über den Kopf zu haben, dann können Sie den Freisitz bei jedem Wetter benutzen. Im gleichen Atemzug sind die Terrassenmöbel gut geschützt. Außerdem können Sie aus verschiedenen Überdachungsmöglichkeiten auswählen, die optisch den Schattenspender noch bemerkenswerter hervorheben. Allerdings gilt es unbedingt darauf zu achten, im Winter die Überdachung zurückzubauen, um Überlast bei Schnee zu vermeiden.


Sowohl eine frei stehende als auch eine Anbaupergola gibt es in verschiedenen Längen und Breiten zu bestellen. Dank dieser Angebotsvielfalt lässt sich das erweiterte und luftige Wohnzimmer individuell an die vorhanden baulichen Gegebenheiten anpassen. Auch die scheinbar leichte Bauweise sowie die dekorativen Verzierungen machen die Konstruktion zu einem unwiderstehlichen Blickfang.


Bevor Sie mit dem DIY-Projekt Pergola loslegen, erkundigen Sie sich bitte beim zuständigen Bauamt, ob eine Anzeigepflicht besteht. Erfahrungsgemäß hält sich die Bürokratie bei der Errichtung einer Pergola in Grenzen.